Veranstaltungen

Rti Austria GmbH Projektpräsentation: Vor-Ort vorverformte PE Rohre

AM 26. SEPTEMBER LUD DIE RTi AUSTRIA GMBH ZUR PROJEKTPRÄSENTATION „VOR-ORT VORVERFORMTE PE ROHRE“ EIN

Wilhering, September 2017  –

Zahlreiche Gäste konnten sich über den neuen Technologieschritt der RTi Austria am 26. September informieren.

Um eine 5,2 km lange Abwasserdruckleitung in nur zehn Abschnitten sanieren zu können, wurde erstmals ein HDPE Rohr mit einem Durchmesser von 400 mm vor Ort gefaltet. Die dadurch erzielte Querschnittsreduktion ermöglicht die Sanierung sehr langer Rohrabschnitte ohne Aufgrabung. Bei diesem Projekt lag die maximale Einzugslänge bei 620 m. Damit wurde die seit 28 Jahren erfolgreich eingesetzte „Close Fit Liner-Technologie“ weiterentwickelt.

Bei der Projektpräsentation wurde zum ersten Mal die Möglichkeit gegeben sich ein Bild von dieser einzigartigen Rohrsanierungsmethode zu machen. Dabei wurde das Verfahren nicht nur in der Theorie erklärt, sondern  die Besucher konnten sich die Gegebenheiten auch direkt vor Ort ansehen.

Die Rückmeldungen der Teilnehmer waren überaus positiv. „Es ist immer wieder interessant grabenlose Sanierung live mitzuerleben – besonders, wenn es sich um ein solch spezielles Verfahren, wie bei diesem Projekt, handelt“, berichtet Frau Magdalena Lindenhofer vom Austrian Water Verband.